11.Närrische Nacht von Steinheim

Die 11.Närrische Nacht von Steinheim feierte mit über 555 Teilnehmern das karnevalistische Jubiläum. Vor 11 Jahren entstand die Idee aus einem Laufspiel heraus und einwickelte sich über die Jahre zum Volkslauf der besonderen Art.

11.Närrische Nacht von Steinheim

Start

Die Närrische Nacht fand exakt 11 Nächte vor dem „Elften Elften“ statt. Die Teilnehmer/innen starteten von der Karnevalshalle und liefen oder walkten eine 11 Kilometer oder eine 5,5 Kilometer lange beleuchte Strecke.

11.Närrische Nacht von Steinheim – 19.11 Uhr – Bild 02

11.Närrische Nacht von Steinheim – 19.11 Uhr – Bild 01

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 01

Das Meer aus Lichtern bestehend aus Läufern mit Stirnlampen, in Sportbekleidung oder in Kostümen startete pünktlich um 19.11 Uhr. Die Laufstrecke wurde mit Kerzen, Feuer und viel Licht erhellt und auf der Strecke gab es mehrere Streckenposten die mit allen Beteiligten für einen gelungenen Lauf sorgten.

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 02

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 03

Teilnehmerrekord

Bei der 11.Närrische Nacht gab es einen Teilnehmerrekord mit über 555 Anmeldungen. Im Vorfeld des Laufes gab es die Möglichkeit der Online-Anmeldung, bei 522 Anmeldungen wurde die Online-Anmeldung geschlossen. Eine Nachmeldung war vor Ort noch möglich. Wir sind überwältigt und sehr zufrieden von der Resonanz so Karl-Josef Düwel. Die Teilnehmer kommen aus dem gesamten Gebiet des Weserbergland.

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 04

Volkslauf

Fotostrecke

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 07

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 05

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 08

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 06

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 12

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 14

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 13

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 15

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 11

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 03

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 17

Ehrungen

Pokal

Die Närrische Nacht ist ein Volkslauf bei welchen Spaß und die Freude an der Bewegung im Vordergrund stehen. So erhält nicht der schnellste Läufer den Pokal sondern der 11 des 11 Kilometer Laufes. Im Jubiläumsjahr erhielt Lars Schaper von der Gruppe FKK Weserbergland den Pokal.

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 21 – Von Links: Lars Schaper(FKK Weserbergland) und Carsten Lödige(Man Teou Renner)

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 20 – Von Links: Lars Schaper(FKK Weserbergland) und Karl-Josef Düwel(Man Teou Renner)

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 19 – Von Links: Lars Schaper(FKK Weserbergland) und Karl-Josef Düwel(Man Teou Renner)

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 18 – Von Links: Carsten Lödige(Man Teou Renner) ,Lars Schaper(FKK Weserbergland) und Karl-Josef Düwel(Man Teou Renner)

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 16

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 25 – Abschlussfoto

Medaille

Im Jubiläumsjahr wurde eine eigens geschaffene Medaille an die Läufer und Läuferinnen vergeben. Die Medaille wurde beim Einlauf verliehen und symbolisiert den Steinheimer Karneval mit Laufschuhen. Die Zahl 11 findet sich doppelt wieder, im oberen Bereich finden sich 9 Sterne, der Schriftzug „Man teou“ sowie eine Lauffigur. Insgesamt ergeben sich so 11 Elemente im unteren Bereich findet sich sich 11.Närrische Nacht und der 31.Oktober 2019 der Tage des Jubiläums.

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 22 – Medaille

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 10

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 09

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 23 – Medaille

Elfer der vergangenen Jahre

Die Elfer der vergangen Jahre wurde eingeladen und haben eine Überraschung erhalten. So erhielten die Elfer jeweils einen kleinen 11er Pokal als Zeichen der Erinnerung.

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 24

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 26

Musik

Im Anschluss des Jubiläumslaufes gab es in der Steinheimer Karnevalshalle ein vielfältiges Programm. Zur Party spielten die Kapelle Kamelle sowie DJ Sören. Bei der Kapelle Kamelle spielten die neuen Bandmitglieder Björn „Berger“ Raese am Keyboard und Jens Kühn an der Gitarre.

Fotostrecke 2

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 36 – Kapelle Kamelle

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 35 – Kapelle Kamelle

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 33 – Kapelle Kamelle

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 28 – Kapelle Kamelle

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 29 – Kapelle Kamelle

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 30 – Kapelle Kamelle

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 27 – Kapelle Kamelle

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 34 – Kapelle Kamelle

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 31 – Kapelle Kamelle

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 32 – Kapelle Kamelle

Meilenstein des Steinheimer Karnevals

Die Närrische Nacht ist ein weiterer wundervoller Meilenstein des Steinheimer Karnevals so StKG-Präsident Dominik Thiet. Bei einen Rückblick der vergangenen Jahre von der Geburtsstunde der Närrischen Nacht bis heute wurde den Man Teou Renner für ihren Einsatz gedankt. Auch gilt der Dank dem Orga-Team den weiteren Helfern sei es der Feuerwehr, den Bauhof, den Gardisten, der Garde und allen weiteren Helfern rund um die Veranstaltung.

Wir sind überwältigt und sehr zufrieden von der Resonanz so Karl-Josef Düwel. Mit 555 Läufern wurde ein neuer Rekord aufgestellt. Die Man Teou Renner eine sportive Laufgruppe des Steinheimer Karnevals hatte vor 11 Jahren die Idee einen anderen etwas anderen Volkslauf zu organisieren. Die Närrische Nacht findet exakt 11 Nächte vor dem „Elften Elften“ statt. Die Besonderheit ist das einerseits der Spaß steht im Vordergrund steht und andererseits der Nachtlauf eine Besonderheit ist. Die Strecke wird von Kerzen und den Stirnlampen der Läufer und Läuferinnen erleuchtet. Auch gibt es Läufer/innen die mit Kostümen unterwegs sind.

11.Närrische Nacht von Steinheim – Bild 37 – Karl-Josef Düwel(Man Teou Renner)