Faires Frühstück 2019 erfolgreich

Am 11. Mai lud die Initiative Fairtrade-Town Steinheim in Kooperation mit dem Johanneswerk zum fairen und regionalen Frühstück ein. Über 40 begeisterte Bürgerinnen und Bürger folgten dem Aufruf und kamen in das Nachbarschaftszentrum am Helene-Schweitzer-Zentrum. Beim Anblick des Buffets staunten Sie nicht schlecht über die Vielfalt fair gehandelter Produkte. Vom beliebten „Steinheim Kaffee“ über Nuss-Nougat-Creme bis hin zu fair gehandelten Rosen als Tischdekoration war an alles gedacht. Ergänzt wurde das reichhaltige Angebot an Speisen und Getränken durch Backwaren, Aufschnitt und Aufstriche aus der Region.

» Weiterlesen

„Unsere Zukunft liegt hier – wir (be)leben Heimat“ Bewerbungsphase für den Heimatpreis läuft noch bis zum 30. Juni

Die Stadt Steinheim lobt aktuell einen Heimatpreis aus. Unter dem Motto „Unsere Zukunft liegt hier – wir (be)leben Heimat“ sollen insgesamt 5.000 Euro an herausragende Projekte und Initiativen ausgeschüttet werden. Ausgezeichnet werden können Personen, Initiativen, Vereine oder Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die langfristige Erhaltung und aktive Gestaltung ihrer Heimat engagieren. Das vorgefertigte Antragsformular sowie weitere Informationen zu den Bewerbungskriterien und Preisgeldern stehen auf der Homepage der Stadt zum Download bereit. Printexemplare sind im Rathaus erhältlich.

Mitmacher gesucht: Partizipatorisches Kunstprojekt „Die Erkundung der Erkundung“

Nach dem erfolgreichen Kunstprojekt rund um den „Vulkan“ in Sandebeck (im Sommer 2018), wurden nun Fördergelder für ein weiteres Projekt bewilligt! Was ist eine Erkundung und was könnte man denn eigentlich heutzutage noch erkunden? Das sind die zentralen Fragen und zugleich die Aufgabenstellung des neuen partizipatorischen Kunstprojektes in Sandebeck. Wie schon beim Vulkan Projekt 2018 geht die Initiative erneut vom Wasserschloss Reelkirchen aus und wird über das Kultursekretariat Gütersloh regional gefördert.

» Weiterlesen

Filmprojekt mit Jugendlichen – H!ERgestalten

Am 08.05.2019 trafen sich die Jugendlichen Steinheims mit den Filmemachern Madeline Sprock und Christian Höke im Nachbarschaftszentrum des Helene Schweitzer Hauses für ein künftiges Filmprojekt.

Die neuen Leiter des Projekts H!ER gestalten sind Madeline Sprock und Christian Höke von Madeye Films. Sie freuen sich sehr, diese Aufgabe übernehmen zu dürfen. Über das Jahr verteilt werden sie in möglichst vielen Städten und Gemeinden im Kreis Höxter Filmprojekte mit Jugendlichen realisieren.

Die Jugendlichen können Kurzdokus und redaktionelle Beiträge erstellen, ob beispielsweise aus täglichen Leben, einer Veranstaltung oder ein Lieblingsthema welches in Film festgehalten wird. Hierzu stimmen sich die Jugendlichen zuvor ab.

So können die Jugendlichen viel lernen, von den kreativen Prozessen, als Kameramann oder vor der Kamera als Moderator. Auch lernen sie die Prozesse in der Postproduktion kennen.

Heimatgestalter gesucht – die Stadt Steinheim verleiht erstmals den Heimat-Preis

Der Stadt Steinheim hat beschlossen einen Heimatpreis auszuloben und nun die dreimonatige Bewerbungsphase gestartet. Unter dem Motto „Unsere Zukunft liegt hier – wir (be)leben Heimat“ sollen insgesamt 5.000 Euro an herausragende Projekte und Initiativen ausgeschüttet werden. Ausgezeichnet werden sollen Personen, Initiativen, Vereine oder Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die langfristige Erhaltung und aktive Gestaltung ihrer Heimat engagieren.

» Weiterlesen

Pilgerwanderung im Niesetal

Abseits der großen Verkehrsströme liegt eingebettet von bewaldeten Höhen der „Niesetalweg, der übrigens einer Idee des Eggegebirgsvereins e.V. entstammt und als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ im Januar diesen Jahres zertifiziert wurde sowie ein Teilstück vom „Pilger-Weg der Stille.“

Auf diesen beiden Wegen, die die Ortschaft Kollerbeck einschließen, möchte der Pilgerbegleiter Josef Schäfer am Sonntag, dem 26. Mai 2019 zu einer Rundwanderung recht herzlich einladen.

» Weiterlesen

Steinheimer besuchen die Leipziger Buchmesse 2019

Eine Gruppe von 40 Buchinteressierten aus Steinheim, Bad Driburg und Höxter besuchte am 23.03. die Leipziger Buchmesse. Die Leipziger Buchmesse stand 2019 im Zeichen des tschechischen Kulturjahres und erwartete die Besucher hierbei mit Neuerscheinungen, Lesungen, Kunst und einen vielfältigen Kulturprogramm.

» Weiterlesen

Zu Besuch bei ägyptischen Freunden

Über viele Wege ist das Koptenkloster im Schelpedorf Brenkhausen zu erreichen. Doch dieses Mal schnürte die Gruppe, die aus fast drei Dutzend Teilnehmern bestand nicht ihre Wanderstiefel und kamen nicht über einsame Pfade wie den Historischen Klosterweg bzw. den ökumenischen Pilger-Weg der Stille, vielleicht weil der lang ersehnte Ersatz für die alte Schutzhütte im Heiligengeisterholz noch immer auf sich warten lässt und fuhren auch deswegen bequem im Auto vor, um länger bleiben zu können.

» Weiterlesen

Stiftung für Natur, Heimat und Kultur im Steinheimer Becken hat seit Bestehen (11 Jahre) Projekte mit über 127.000 Euro in der Region gefördert

Die im Jahr 2008 gegründete Stiftung für Natur, Heimat und Kultur im Steinheimer Becken ist weiterhin auf Erfolgskurs. In 2018 wurden für 24 Projekte 16.600 Euro zur Verfügung gestellt. Die Anzahl der Stifter hat sich auf 62 erhöht. Die Fördermittel gingen an Vereine und Verbände für Naturschutz, die Kultur und die Heimatpflege im Steinheimer Becken.

» Weiterlesen

Rosenmontagsumzug 2019

Der Rosenmontagsumzug 2019 in Steinheim umfasste 58 Fußgruppen, 26 Wagen und 9 Musikkapellen. Die heimliche Hauptstadt des Karnevals in Ostwestfalen zeigte sich bunt, fröhlich und dem Wetter trotzend. Der Wetterlage entsprechend hatte der Umzug 33 Minuten später begonnen, stellte aber mit 58 Fußgruppen einen neuen Rekord auf.

» Weiterlesen

1 2 3 4 9