Wiedereröffnung des HNF Paderborn

Nach ca. 3 Monaten wird das Heinz Nixdorf MuseumsForum(HNF) am 2. Juni wieder eröffnen. Beim Besuch des Museums, gelten eine Vielzahl von Schutzmaßnahmen und Hygienereglungen. Das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes und die Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,50 Meter zu Personen, die nicht im selben Haushalt leben sind unerlässlich. Das HNF hat eine vielzahl weitere Hygienereglungen.

Michelangelo ganz nah – Ausstellung „Michelangelo – Der andere Blick“

Die Bilderwelt der Sixtinischen Kapelle kommt in das westfälische Kloster Dalheim (Kreis Paderborn): Mit der Ausstellung „Michelangelo – Der andere Blick“ präsentiert das LWL-Landesmuseum für Klosterkultur/Stiftung Kloster Dalheim ab sofort Michelangelos herausragende Fresken als Reproduktionen. 50 großformatige Darstellungen laden in der Klosterkirche ein, eines der berühmtesten Werke der Kunstgeschichte aus der Nähe zu entdecken. Mit 36 Quadratmetern Bildfläche ist Michelangelos berühmte Darstellung des Jüngsten Gerichts die größte in Dalheim präsentierte Reproduktion. Die Schau läuft bis zum 26. Juli.

» Weiterlesen

historische Dampflok 44 1486-8 im Weserbergland unterwegs

Aus der Baureihe 44 war die 44 1486-8 eine Dampflokomotive durch das Weserbergland unterwegs. Mit Dampf, Kohle und mit ordentlich Geschwindigkeit zog die Dampflokomotive ihre Bahnen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

» Weiterlesen

Sturmtief Friederike – Verlängerung der Waldsperrungen im Kreis Höxter sowie Kreis Paderborn

Die Wälder im Kreis Höxter sowie im Kreis Paderborn bleiben bis zum 28. Februar 2018 weiterhin gesperrt.  Die Gefahren von Sturmtief Friederike sind noch nicht beseitigt.

2. Informationsveranstaltung Windenergie im Stadtgebiet Steinheim – Bild 23

» Weiterlesen

QUAX Hangartage 2017

Im Zeitraum des 20. und des 21. Mai 2017 fanden die „QUAX Hangartage“ beim Flughafen Paderborn/Lippstadt statt. Die beiden Tage können als „Tag der offenen Tür“ des Vereins „Quax – Verein zur Förderung von historischem Fluggerät e.V.“ angesehen werden der regelmäßig stattfindet.

» Weiterlesen

Paderborn – 20 Jahre Heinz Nixdorf MuseumsForum(HNF)

Das größte Computermuseum der Welt das Heinz Nixdorf MuseumsForm feiert im Jahr 2016 sein 20-jähriges Bestehen. Der Artikel fokussiert sich auf das Museumsfest des 30.10.2016.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

» Weiterlesen

Windenergie und Kulturland

In Deutschland stehen die Erneuerbaren Energien hoch in Kurs. Es sind keine Energieimporte notwendig es wird Klima freundlich und nachhaltig Energie produziert.

Quelle: http://pofab.felixbe.de/ - Erlaubnis des Urhebers zur Nutzung erhalten

Quelle: http://pofab.felixbe.de/ – Erlaubnis des Urhebers zur Nutzung erhalten

Gegen den Ausbau haben die wenigsten Menschen etwas. Was beim Ausbau aber beachtet werden muss ist das man vielleicht die Windanlagen so positioniert das sie die Wahrzeichen der Region nicht überragen. Eine Region die sich selbst Kulturland nennt sollte dies doch schaffen.

Wewelsburg - Bild 02

Wewelsburg – Bild 02

 

Vivat Viadukt 2015 – Eisenbahn und Dampf

Vom 03. bis 05. Juli 2015 fand in Altenbeken das Stadtfest „Vivat Viadukt 2015“ rund um die Themen „Eisenbahn, Dampf und Kultur“ statt. Hier gab es einerseits zahlreiche Eisenbahnfahrzeuge zu sehen, dies sind auf den Schienen Züge wie die “ 012 066-7″ oder  die Dampflokomotive „78 468“ und andererseits Dampftraktoren/Dampffahrzeuge in der Innenstadt.

 

Dampflokomotive 78 468
Beim Bahnhof Himmighausen war die 78 468 anzutreffen, diese hatte hier umgespannt.

Dampflokomotive 78 468 - Bild 01

Dampflokomotive 78 468 – Bild 01

Dampflokomotive 78 468 - Bild 02

Dampflokomotive 78 468 – Bild 02

Dampflokomotive 012 066-7
Die Dampflokomotive 012 066-7 war bereits eher als auf den Plan stand sehr schnell unterwegs und überraschte da es zu diesen Zeitpunkt stärker geregnet hatte.

Dampflokomotive 02 066-7 - Bild 01

Dampflokomotive 02 066-7 – Bild 01

WFL LOK 228 501-3
Die WFL LOK 228 501-3 konnte man einerseits auf den Schienen sehr gut sehen und anderseits war diese später am Bahnhof Altenbeken und konnte von innen besucht werden.

 WFL LOK 228 501-3 - Bild 01

WFL LOK 228 501-3 – Bild 01

 WFL LOK 228 501-3 - Bild 02

WFL LOK 228 501-3 – Bild 02

 WFL LOK 228 501-3 - Bild 03

WFL LOK 228 501-3 – Bild 03

Innerhalb des WFL LOK 228 501-3
Beim Bahnhof Altenbeken konnte man den Zug von innen besuchen und durch die einzelnen Abteile durchgehen. Je nach der Klasse des Abteils konnte man leichte Unterscheide bei der Innenausstattung ausmachen.

Innerhalb des WFL LOK 228 501-3 - Bild 01

Innerhalb des WFL LOK 228 501-3 – Bild 01

Innerhalb des WFL LOK 228 501-3 - Bild 02

Innerhalb des WFL LOK 228 501-3 – Bild 02

Innerhalb des WFL LOK 228 501-3 - Bild 03

Innerhalb des WFL LOK 228 501-3 – Bild 03

Osning-Bahn
Der Triebwagen des Schinenbusses war gut sichtbar und konnte ebenfalls am Bahnhof Altenbeken besucht werden.

Osning-Bahn - Bild 01

Osning-Bahn – Bild 01

Osning-Bahn - Bild 02

Osning-Bahn – Bild 02

Rangierlokomotive Gravita 265 011-7
Die neue Rangierlokomotive Gravita 265 011-7 macht nicht nur optisch etwas her sondern spart auch noch Energie in Vergleich zu ihren Vorgängern.

Rangierlokomotiven Gravita 265 011-7 - Bild 01

Rangierlokomotiven Gravita 265 011-7 – Bild 01

Rangierlokomotiven Gravita 265 011-7 - Bild 02

Rangierlokomotiven Gravita 265 011-7 – Bild 02

Rangierbahnhof
Bei der Deutschen Privatbahn gab es ein Depot mit vielen Zügen die nebeneinander in Reihe standen und diese können von hier aus rangiert werden.

Rangierbahnhof - Bild 01

Rangierbahnhof – Bild 01

Rangierbahnhof - Bild 03

Rangierbahnhof – Bild 03

Rangierbahnhof - Bild 02

Rangierbahnhof – Bild 02

Rangierbahnhof - Bild 04

Rangierbahnhof – Bild 04

Bahnhof Altenbeken
Der Bahnhof war sehr gefüllt, durch den Umstand das man die Züge auch besuchen konnte und viele Dampfzüge in Bahnhof waren gab es an jeder Ecke ein Highlight.

Bahnhof Altenbeken - Bild 01

Bahnhof Altenbeken – Bild 01

Bahnhof Altenbeken - Bild 02

Bahnhof Altenbeken – Bild 02

Bahnhof Altenbeken - Bild 03

Bahnhof Altenbeken – Bild 03

 

Video:
Das folgende Video zeigt einige Aufnahmen von Sonntag.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterführende Informationen:

Artikelserie:
Vivat Viadukt 2015 – Eisenbahn und Dampf
Vivat Viadukt 2015 – Innenstadt unter Dampf
Vivat Viadukt 2015 – Modelleisenbahn

Externe Internetseiten:
Osning-Bahn
Vivat Viadukt 2015 

Vivat Viadukt 2015 – Innenstadt unter Dampf

Vom 03. bis 05. Juli 2015 fand in Altenbeken das Stadtfest „Vivat Viadukt 2015“ rund um die Themen „Eisenbahn, Dampf und Kultur“ statt. In der Innenstadt war voller Dampf und zahlreiche Dampftraktoren waren ausgestellt es gab Musik und für die kleineren Besucher gab es einen Dampfzug in Kleinformat.

Vivat Viadukt 2015 - Innenstadt unter Dampf - Bild 01

Vivat Viadukt 2015 – Innenstadt unter Dampf – Bild 01

 

Dampftraktoren
Die Dampftraktoren stießen ihren schwarzen Qualm aus und machten dem Zeitalter des Dampfes ganze Ehre. In unserer heutigen Welt besteht weiterhin die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen, war es früher die Kohle so ist es heute das Öl. Einige Traktoren zeigten vollen Einsatz und fuhren ein wenig über die Straße um wieder auf ihren Stellplatz zurück zu kehren.

Vivat Viadukt 2015 - Innenstadt unter Dampf - Bild 03

Vivat Viadukt 2015 – Innenstadt unter Dampf – Bild 03

Vivat Viadukt 2015 - Innenstadt unter Dampf - Bild 02

Vivat Viadukt 2015 – Innenstadt unter Dampf – Bild 02

Vivat Viadukt 2015 - Innenstadt unter Dampf - Bild 04

Vivat Viadukt 2015 – Innenstadt unter Dampf – Bild 04

 

Bemerkung zu den Dampftraktoren
Einigen Lesern wird es nicht entgangen sein das die in Altenbeken gezeigten Dampftraktoren denen in Bad Driburg identisch waren die zum Ereignis „Bad Driburg unter Dampf“ gezeigt wurden. Hier waren wieder die Niederländer die anscheinend mit ihren Traktoren umher ziehen am Zug.

Vivat Viadukt 2015 - Innenstadt unter Dampf - Bild 07

Vivat Viadukt 2015 – Innenstadt unter Dampf – Bild 07

Vivat Viadukt 2015 - Innenstadt unter Dampf - Bild 09

Vivat Viadukt 2015 – Innenstadt unter Dampf – Bild 09

 

Dampffahrten
Auch die kleinen Besucher kamen nicht zu kurz, den diese konnten mit einen kleinen Zug umher fahren

Vivat Viadukt 2015 - Innenstadt unter Dampf - Bild 10

Vivat Viadukt 2015 – Innenstadt unter Dampf – Bild 10

Die Technik war offen und konnte bei ihrer Arbeit betrachtet werden. Eine schnelle Auslösegeschwindigkeit der Kamera zeigt uns einmal einen Stillstand der Technik die sich sonst mit mehreren Umdrehungen pro Minute bewegt.

Vivat Viadukt 2015 - Innenstadt unter Dampf - Bild 06

Vivat Viadukt 2015 – Innenstadt unter Dampf – Bild 06

Vivat Viadukt 2015 - Innenstadt unter Dampf - Bild 05

Vivat Viadukt 2015 – Innenstadt unter Dampf – Bild 05

Musik
Das Stadtfest „Viva Viadukt 2015“ war nicht nur etwas für Menschen die Spaß an alter Technik haben sondern auch für diejenigen die Musikalisch auf ihre Kosten kommen wollten. Am Sonntag zeigte das Bundesschützen Garde Musikkorp Schwaney seine Fähigkeiten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vivat Viadukt 2015 - Innenstadt unter Dampf - Bild 08

Vivat Viadukt 2015 – Innenstadt unter Dampf – Bild 08

Verkaufsflächen
Von Bahnhof aus in Richtung Innenstadt waren mehrere Verkaufsstände die alles rund um den Bahnhof und Züge verkauften.

Verkaufsflächen - Bild 02

Verkaufsflächen – Bild 02

Verkaufsflächen - Bild 01

Verkaufsflächen – Bild 01

 

Weiterführende Informationen:

Artikelserie:
Vivat Viadukt 2015 – Eisenbahn und Dampf
Vivat Viadukt 2015 – Innenstadt unter Dampf
Vivat Viadukt 2015 – Modelleisenbahn

Externe Internetseiten:
Osning-Bahn
Vivat Viadukt 2015 

1 2