440 HERTZ veröffentlicht neues Musikvideo

Die Brakeler Pop- und Rockband 440 HERTZ hat ein neues Musikvideo veröffentlicht. Bereits seit mehreren Jahren ist die Band aktiv und hat bereits die „Monolog“-EP herausgebracht, die auf allen gängigen Download- und Streamingportalen zur Verfügung steht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommunen kooperieren fürs Gemeinwohl

Am 21. Januar 2020 haben die Städte Brakel und Willebadessen im Rahmen des Projektes „Gemeinwohl-Region Kreis Höxter“ mit ihrer sogenannten Gemeinwohl-Bilanzierung begonnen. So soll erstmals systematisch sichtbar gemacht werden, welche Effekte das kommunale Handeln auf das Gemeinwohl hat und wo es noch Raum für Verbesserungen gibt. So wird ein circa sechsmonatiger Organisationsentwicklungs-Prozess in den beiden Kommunalverwaltungen gestartet, der sich an Gemeinwohl-Werten orientiert. Durch die enge Abstimmung auf Ebene der einzelnen Fachbereiche soll dabei die interkommunale Zusammenarbeit gefördert werden.

» Weiterlesen

2. Regionale E-Bike-Tour erfolgreich verlaufen

Am 13. Oktober fand die 2. Regionale E-Bike-Tour der Städte Brakel und Steinheim statt. Unter der Leitung der Klimaschutzmanager Hendrik Rottländer (Brakel) und Alexander Rauer (Steinheim) starteten 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Sonntagmorgen zu einer Rundfahrt durch den Nordkreis. Bereits am Startpunkt an der Mobilstation in Brakel informierten sich die Teilnehmer über die Funktionsweise der Station, welche insbesondere für Radfahrer viele Vorteile und Möglichkeiten bietet.

» Weiterlesen

2. Regionale E-Bike Radtour von Brakel nach Steinheim

Am 13.10.2019 wird nach dem Erfolg im vergangenen Jahr wieder eine E-Bike-Tour rund um das Thema „Energie“ durch den nördlichen Kreis Höxter stattfinden. Die E-Bike Radtour führt von der Mobilstation Brakel zur Obstbrennerei Bellersen, den Graf-Metternich-Mineralbrunnen Vinsebeck(Steinheim). Anschließend geht die Radtour weiter zu den Photovoltaik-Anlagen bei Bad Driburg-Herste und zurück nach Brakel.

» Weiterlesen

Brakel einstimmig in Fragen der Gemeinwohlökonomie-Gemeinde

Die Stadt Brakel hat einstimmig in der Ratssitzung von 11.07.2019 bei 2 Enthaltungen beschlossen, das sich die Stadt am Projekt „Gemeinwohl-Region Kreis Höxter“ beteiligt. Die Stadt Brakel soll so Gemeinwohlökonomie-Gemeinde werden. Durch die Aufstellung eines gemeindlichen GWÖ-Berichtes und einer GWÖ-Bilanz verfolgt die Stadt die Zielsetzung, ihr Verwaltungshandeln weiterhin und auch für die Zukunft verstärkt an Gemeinwohlwerten, wie Menschenwürde, Solidarität, ökologische Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit, Demokratie, Mitbestimmung und Transparenz auszurichten.

E-Bike-Sternfahrt nach Brakel im Rahmen des „Mobilitätstag im Kreis Höxter“

Am 1. Juni findet in Brakel, eingebettet in das Stadtfest, der „1. Mobilitätstag im Kreis Höxter“ statt. Den ganzen Nachmittag hindurch können verschiede­ne Fahrzeuge und alternative Antriebe getestet werden. Vom Lastenrad zum E-Auto ist alles dabei. Zudem stellen verschiedene Partner die Themen E-Mobilität, Verkehrssicherheit und ehrenamtliches Engagement an Ständen und in spannenden Vorträgen vor. Ein Highlight des Nachmittags wird ein Bus-Pulling-Wettbewerb sein. Teams mit mindestens 7 Personen können sich hierzu anmelden. » Weiterlesen

Annentag 2018 – Feuerwerk ist abgesagt

Das klassische Feuerwerk das zum Abschluss von Annentag stattfindet wurde aufgrund der anhaltenden Trockenheit abgesagt. Das Feuerwerk soll zum Michaelismarkt nachgeholt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

German Armstrong Siddeley Tour 2018

Am Wochenende fand in Kreis Höxter die German Armstrong Siddeley Tour 2018 statt. Es waren die Oldtimer des ehemaligen britischen Automobilherstellers Armstrong Siddeley unterwegs und besuchten bekannte Sehenswürdigkeiten im Kreis Höxter.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

» Weiterlesen

Brakel – Michaelismarkt 2017

Am 7 und 8 Oktober fand in Brakel der Michaelismarkt 2017 im Zeichen des mittelalterlichen Hansefestes statt. In der Innenstadt fanden sich Ritter, Handwerker, Gaukler und vieles mehr.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

» Weiterlesen

01.Freifunk-Treffen im Kreis Höxter

Am 21.01.2016 um 19.00 Uhr fand in Brakel das erste Freifunk-Treffen für den Raum Kreis Höxter statt.
Die Freifunk Initiative hat sich zur Aufgabe gemacht ein freies, nicht kommerzielles und unzensiertes Netzwerk aufzubauen.

Steinheim - Freifunk Hochstift - Bild 02

Steinheim – Freifunk Hochstift – Bild 02

Als Treffpunkt dient das Kreisberufskolleg Brakel welches die Räumlichkeiten zur Verfügung stellt. Zum ersten Treffen sind 11 Personen gekommen.

Brakel - 01.Freifunk-Treffen im Kreis Höxter - Bild 01

Brakel – 01.Freifunk-Treffen im Kreis Höxter – Bild 01

Es wurde die Einrichtung eines Freifunk-Knoten an einen Beispiel gezeigt. Hierneben wurde über Freifunk informiert und zahlreiche Fragen beantwortet. Zum Treffen wurde 10 Router mitgebracht. Nach den Treffen waren es nur noch 7. Somit werden in Kreis Höxter bald 3 neue Knoten online sein.

Weiterführende Informationen:

Intern:

Was ist Freifunk?

Artikel – Neue Freifunk-Knoten in Steinheim
Artikel – Freifunk in Steinheim

1000 Jahre Bellersen

In Ostwestfalen-Lippe hat nicht nur Pömbsen und Heiligenkirchen sein 1000 Jähriges bestehen sondern auch Bellersen bei Brakel. Somit ist Bellersen nicht nur Erholungsort und Tourismus-Musterdorf des Landes Nordrhein-Westfalen sondern auch ein Ort mit langer Geschichte in Kreis Höxter.

1000 Jahre Bellersen - Bild 20

1000 Jahre Bellersen – Bild 20

1000 Jahre Bellersen - Bild 02

1000 Jahre Bellersen – Bild 02

 

Auftakt mit Begrüßung der Gäste
Um ca. 11.00 Uhr begann die Begrüßung der Gäste und die Überreichung der Spende des Benefizkonzerts. Hier hat der Landrat Herr Spieker in Namen des Kreistages und der Kreisverwaltung zum Jubiläum gratuliert.
In seiner Rede äußerte Herr Spieker das der Ort Bellersen im Kulturland Kreis Höxter einen besondern Stellenwert genießt.

1000 Jahre Bellersen - Bild 32 - Landrat Herr Friedhelm Spieker

1000 Jahre Bellersen – Bild 32 – Landrat Herr Friedhelm Spieker

Die Geldsumme des Benefizkonzerts beträgt 2460 €, jeweils einen Scheck von 820 € erhalten die Alexianer Köln, der Ambulante Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst im Kreis Höxter und der Verein Mukoviszidose e. V.

1000 Jahre Bellersen - Bild 01

1000 Jahre Bellersen – Bild 01

Nach der Ansprache ging es zum Bierfaß anschlagen weiter.

1000 Jahre Bellersen - Bild 03

1000 Jahre Bellersen – Bild 03

1000 Jahre Bellersen - Bild 04

1000 Jahre Bellersen – Bild 04

 

Lokale Produkte:
In Bellersen gab es in vielen Nebenstraßen zahlreiche Produkte aus der Umgebung zu sehen und hierneben zu kaufen. Das Spektrum reicht von Honig bis zu Socken.

1000 Jahre Bellersen - Bild 09

1000 Jahre Bellersen – Bild 09

1000 Jahre Bellersen - Bild 08

1000 Jahre Bellersen – Bild 08

Es gab auch etwas um für die Wintermonate gerüstet zu sein.

1000 Jahre Bellersen - Bild 07

1000 Jahre Bellersen – Bild 07

1000 Jahre Bellersen - Bild 06

1000 Jahre Bellersen – Bild 06

1000 Jahre Bellersen - Bild 05

1000 Jahre Bellersen – Bild 05

 

Modellbau:
Bei der Alten Mühle konnte man Modellschiffe des MSC-Modellsportclub Marienmünster schwimmen sehen.

1000 Jahre Bellersen - Bild 18

1000 Jahre Bellersen – Bild 18

1000 Jahre Bellersen - Bild 16

1000 Jahre Bellersen – Bild 16

Hier waren nicht nur Segelschiffe zu sehen sondern auch andere Modelle.

1000 Jahre Bellersen - Bild 17

1000 Jahre Bellersen – Bild 17

1000 Jahre Bellersen - Bild 12

1000 Jahre Bellersen – Bild 12

An Land konnten Schiffe von nahen betrachtet werden.

1000 Jahre Bellersen - Bild 15

1000 Jahre Bellersen – Bild 15

1000 Jahre Bellersen - Bild 13

1000 Jahre Bellersen – Bild 13

1000 Jahre Bellersen - Bild 14

1000 Jahre Bellersen – Bild 14

 

Chronik von Bellersen:
Eine ganze Chronik von ca. 620 Seiten hat Herr Horst-Dieter Krus geschrieben. Dieses Werk hat nicht nur für Bellersen sondern auch für die Dörfer und Städte in der Umgebung eine Bedeutung. In der Ansprache des Landrates wurde diese Arbeit gewürdigt.

1000 Jahre Bellersen - Bild 24

1000 Jahre Bellersen – Bild 24

1000 Jahre Bellersen - Bild 23

1000 Jahre Bellersen – Bild 23

 

Kartoffeln:
Beim Platz vor den Hof Hesse gab es zur Stärkung von Leib und Seele Kartoffelprodukte. Für 3.00 € (Ohne Getränk) bekam man hier eine vollwertige Mahlzeit.

1000 Jahre Bellersen - Bild 28

1000 Jahre Bellersen – Bild 28

1000 Jahre Bellersen - Bild 29

1000 Jahre Bellersen – Bild 29

 

Traktoren:
Es waren Traktoren wie der Lanz Bulldog oder andere Traktoren von Bautz und Kramer nebeneinander mit Infotafeln aufgestellt.

1000 Jahre Bellersen - Bild 22

1000 Jahre Bellersen – Bild 22

1000 Jahre Bellersen - Bild 21

1000 Jahre Bellersen – Bild 21

 

Orgel:
Es gab vereinzelt immer wieder an verschiedenen Punkten von Bellersen Orgelmusik.

1000 Jahre Bellersen - Bild 11

1000 Jahre Bellersen – Bild 11

 

Sonstige Eindrücke:
Das Dorf Bellersen wirkte sehr einladend und offen für Besucher. Es gab und gibt in kompletten Dorf zahlreiche Möglichkeiten sich zu entspannen oder einfach Ruhe zu finden.

1000 Jahre Bellersen - Bild 25

1000 Jahre Bellersen – Bild 25

1000 Jahre Bellersen - Bild 26

1000 Jahre Bellersen – Bild 26

Hierbei versprüht der Ort seinen Charme und sagt „Willkommen Besucher“. Für Kunst und Kultur können zahlreiche Orte wie der Kreativhof Heuchel besucht werden.

1000 Jahre Bellersen - Bild 31

1000 Jahre Bellersen – Bild 31

1000 Jahre Bellersen - Bild 19

1000 Jahre Bellersen – Bild 19

 

Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterführende Informationen:

Extern:
Bellersen
WDR-Bericht
MSC-Modellsportclub Marienmünster

1 2