erfolgreiche Pfand-Bon-Spendenaktion für den Bürgerradweg von Billerbeck nach Steinheim

„Die Pfand-Bon-Spendenaktion, die im Rewe-Markt am Lipper Tpr durchgeführt worden ist, war sehr erfolgreich.“ teilt Vorstandsmitglied Stephan Lücking vom Verein „Ländlicher Raum aktiv“ mit.
Weiter über 2.000 Kunden des REWE-Marktes am Lipper-Tor beteiligten sich an dieser Aktion, die der Verein zusammen mit dem Marktleiter Jörg Kanne imitiert haben. Bisher haben die REWE-Kunden so über 1.956,38 € an Pfand für den Bürgerradweg von Billerbeck nach Steinheim gespendet. (Stand 30.11.2018)

Pfand-Bon-Spendenaktion

„Das hat unserer Erwartungen voll übertroffen.“, stellten Stephan Lücking und Marktleiter Jörg Kanne heraus. Die Pfandspenden bewegten sich jeweils zwischen 8 Cent und 10 Euro.

Bis zum Ende der Aktion zum 31.12.2018 werden es wohl fast 2.500,00 Euro sein.
Das Geld wird für zu leistende Eigenanteile zum Bau des Radweges auch dingend benötigt.

AM Samstag, den 15.12.2018, fand die nächste Waffenbackaktion im Rewe-Markt am Lipper Tor für den weiteren vorgesehenen Radwegebau in der Region stand so z.B. zwischen Belle und Wöbbel.

erfolgreiche Pfand-Bon-Spendenaktion für den Bürgerradweg von Billerbeck nach Steinheim – Bild 02

erfolgreiche Pfand-Bon-Spendenaktion für den Bürgerradweg von Billerbeck nach Steinheim – Bild 01

Preise

Um 13.00 wurden die ausgelobten Preise

  • 1 E-Bike
  • 1 Damenfahrrad
  • 1 Kinder-Bike

und anderer wertvolle Preise verlost.

Einen besonderen Dank spricht der Verien „Ländlicher Raum aktiv“ der Firma Pedalo(Fahrradfachgeschäft) in Steinheim aus, die bei der Lieferung der Preise (Fahrräder) sich sehr spendabel gezeigt hat. „Vielen Dank an dieser Stelle an Pedalo, aber auch an alle Spenderinnen und Spender“ so Stephan Lücking.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.