Faires Frühstück 2019 erfolgreich

Am 11. Mai lud die Initiative Fairtrade-Town Steinheim in Kooperation mit dem Johanneswerk zum fairen und regionalen Frühstück ein. Über 40 begeisterte Bürgerinnen und Bürger folgten dem Aufruf und kamen in das Nachbarschaftszentrum am Helene-Schweitzer-Zentrum. Beim Anblick des Buffets staunten Sie nicht schlecht über die Vielfalt fair gehandelter Produkte. Vom beliebten „Steinheim Kaffee“ über Nuss-Nougat-Creme bis hin zu fair gehandelten Rosen als Tischdekoration war an alles gedacht. Ergänzt wurde das reichhaltige Angebot an Speisen und Getränken durch Backwaren, Aufschnitt und Aufstriche aus der Region.

Die Organisatoren freuten sich besonders über die Unterstützung zahlreicher lokaler Händler. So stellten die Edeka- und Rewe-Märkte, der Hofladen Hagedorn, der Weltladen sowie die ansässigen Bäcker ihre Waren zum Teil sogar kostenfrei zur Verfügung. Durch diese großartige Unterstützung sowie Spenden der Frühstücksteilnehmer kam ein dreistelliger Betrag zustande, welcher nun einem wohltätigen Zweck zugeführt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.