Happy Hour der Steinheimer Kirmes

Die Kirmes die während des Steinheimer Karnevals stattfindet, bietet dieses Jahr ein besonders familienfreundliches Konzept. Am Sonntag startet die Kirmes um 12.11 Uhr, die Happy Hour startet 14.11 Uhr und ist 2 Stunden lang, je nach Stand/Fahrgeschäfte wird es unterschiedliche Angebote geben, wie nimm 2 und zahl 1.

» Weiterlesen

Steinheimer Karneval in der Lokalzeit OWL(25.02.2019)

In der Fernsehsendung Lokalzeit OWL des Fernsehsenders WDR wurde in der Ausgabe von 25.02.2019 über den Steinheimer Karneval berichtet. In der Steinheimer Karnevalshalle gab es hierzu eine Liveübertragung in die Lokalzeit OWL, es wurde über die Vorbereitungen in der Karnevalszeit berichtet. Hierbei interviewte die Reporterin Jacqueline Nienhues die Steinheimer Karnevalswagenbauer. So wurden die Karnevalswagenbauer gefragt, was eine Woche vor Karneval noch alles zu erledigen ist.

» Weiterlesen

Die KAZ 2019 ist elektronisch abrufbar

Die 16.666 starke Ausgabe der Steinheimer Karnevalszeitung(KAZ) wurde bereits als gedruckte Ausgabe verteilt, auf elektronischen Weg kann diese Online auf der Internetseite der Steinheimer Karnevalsgesellschaft gelesen werden.

Die 38.Ausgabe die 104 Seiten groß ist, informiert hierbei mit vielen Details, Berichten und Fotos aus der Session und liefert zusätzliche Karnevalistische Hintergründe. Über den folgenden Link http://stkg.de/wp-content/uploads/2018/10/KAZ2019-Web.pdf kann die Ausgabe gelesen werden.

Genussvolles Miteinander in Steinheim

Der Duft des Orients strömte am Freitag den 01. Februar 2019 durch die gut ausgestatte Lehrküche der Realschule in Steinheim. 17 Frauen verschiedener Nationen trafen sich zum gemeinsamen Kochen und Essen. Eveline Junior und Siegrun Bilstein von „Steinheim International e.V.“ hatten diesen Abend geplant sowie vorbereitet und haben mit einigen syrischen Frauen die Zutaten eingekauft. Es wurde „Kabse“ zubereitet, ein leckeres Gericht mit mariniertem Hähnchen und einer Reisbeilage. Dazu gab es „Tabula“, einen Petersiliensalat mit Tomaten und Bulgur sowie eine Joghurtsoße. Als Dessert konnten alle Teilnehmerinnen Blätterteigtaschen mit einer süßen Sahnegrießfüllung genießen.

» Weiterlesen

Planungsstand zur Fortschreibung des Verkehrsentwicklungsplanes Steinheim vorgestellt

In der 39. Sitzung des Bau- und Planungsausschusses wurde die Bestandsaufnahme zur Fortschreibung des Verkehrsentwicklungsplanes für die Stadt Steinheim durch das beauftragte Planungsbüro vorgestellt. So wurde eine detaillierte Analyse des derzeitigen Verkehrs in Steinheim sowie die Ergebnisse der Befragung zum Thema Mobilitätsverhalten in Steinheim 2018, an denen 112 Bürgerinnen und Bürger teilgenommen haben präsentiert.

» Weiterlesen

„Naturnah gärtnern, Vielfalt schaffen“ – Gartentipps bekommen und sich vernetzen

Der Solidarische Landwirtschaft Dalborn e.V. lädt im Rahmen seines Bildungsprogrammes „AckerBildung“ zu einem Vortrags- und Vernetzungsabend rund um das naturnahe Gärtnern ein. Am Freitag, den 15. Februar 2019, 19.30 – 21.30 Uhr, geht es in der Kulturkneipe Dalborn (Hauptstraße 23, Blomberg-Dalborn) darum, wie Gärtner*innen mehr Biodiversität im Garten und in der Stadt schaffen können. Der Eintritt ist frei.

» Weiterlesen

1. ökumenischer Karnevalsgottesdienst der StKG

Mit großer Vorfreude blicken die beiden Pfarrer Ulrich Beimdiek und Ansgar Heckeroth dem ökumenischer Karnevalsgottesdienst am Freitagabend entgegen. Ab 19:11 Uhr werden sich in St. Marien Steinheim geistliche und karnevalistische Beiträge kombiniert abwechseln.

» Weiterlesen

Rosenmontagmorgenorden 2019

Seit dem Rosenmontag im Jahr 2001 geht alljährlich im Rahmen der Rathaussitzung der Rosenmontagmorgenorden der StKG an eine bekannte Person des öffentlichen Lebens, die in ihrem Bereich Höchstleistungen erbracht hat und dazu einen engen Bezug zu der Karnevalshochburg Steinheim besitzt. Der begehrte Rosenmontagmorgenorden der StKG geht in diesem Jahr an Prof. Dr.-Ing. Stephan Myschik.

» Weiterlesen

Handwerk meets Politik – Das Ostwestfälisch-Lippische Maler- und Lackiererhandwerk spricht in Berlin

Am 14.12.2018 reisten 17 Abgesandte der ostwestfälisch-lippischen Maler- und Lackiererinnungen in die Bundeshauptstadt, um den dortigen Bundestagsabgeordneten einen Einblick in die täglichen Herausforderungen der Handwerksbetriebe zu geben und einen klaren Apell für den dringend notwendigen Bürokratieabbau an die Politiker/innen zu richten.

» Weiterlesen

1 2 3 4 36