Verleihung der Bürgermedaille ab 2020

Die Stadt Steinheim ehrt besonderes ehrenamtliches Engagement durch die Verleihung der
Bürgermedaille. Daneben werden hervorragende Leistungen auf den Gebieten der Forschung, der Musik und des Sports geehrt.

In der 40. Sitzung des Stadtrates wurde beschlossen das beide Ehrungen die zuvor unabhängig voneinander in jeweils unterschiedlichen festlichen Rahmen verliehen wurden in einer festlichen Veranstaltung zusammengefasst werden. Der Zeitpunkt der Verleihung ändert sich von der ersten Stadtratssitzung im Januar auf das erste Halbjahr.

Im Jahr 2020 ist die Ehrung im März oder April in einer festlichen Veranstaltung in der Stadthalle Steinheim geplant.

» Weiterlesen

Steinheim – Verleihung der Bürgermedaille

Am 18.01.2016 in der 12.Sitzung des Stadtrates Steinheims erhielten Herr Werner Kruck und Herr Hans-Josef Schnurbusch jeweils die Bürgermedaille für bürgerliches Engagement.

Von links: Herr Hans-Josef Schnurbusch, Herr Werner Kruck, Bürgermeister Herr Carsten Torke, Frau Elisabeth Klennert

Von links: Herr Hans-Josef Schnurbusch, Herr Werner Kruck, Bürgermeister Herr Carsten Torke, Frau Elisabeth Klennert

Werner Kruck:
Seit 10 Jahre arbeitet Herr Kruck als Ortsheimatpfleger in Vinsebeck und engagiert sich hierneben im Kampf gegen die gefährliche Herkulesstaude.

Hans-Josef Schnurbusch
Seit mehr als 50 Jahren ist Herr Schnurbusch in Rolfzen ehrenamtlich engagiert. Sei es im SC 30 Rolfzen, der St.-Georg-Schützenbruderschaft oder in der Freiwilligen Feuerwehr.

Tabelle zu Herrn Schnurbusch:

Jahr: Ereignis:
1958 Mitglied der Sankt Georg-Schützenbruderschaft
1964 Freiwillige Feuerwehr, Unterbrandmeister und Gruppenführer
1974 Gründungsmitglied des SC 30 Rolfzen
1999 Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr

Die Auszeichnung wurde zusätzlich durch eine Rede von des Bürgermeisters Herrn Torke unterstrichen und das Ehrenamt wurde hier hoch gehalten. Im Ehrenamt wird oft im stillen gewirkt ohne das es viele Personen mitbekommen eine Auszeichnung ist eine Würdigung der Personen und deren Taten.

 

Tabelle: Zeitlicher Ablauf der Medaillenverleihung:

Uhrzeit: Programmpunkt:
19:00 Uhr Begrüßung
19:05 Uhr Musikstück(Flöte)
19:10 Uhr Laudatio und Medaillienverleihung
19:30 Uhr Musikstück (Flöte u. Keyboard)
19:35 Uhr Vortrag
19:50 Uhr Musikstück (Keyboard)