Steinheim – Silvester -> Neujahr 2016

In der Steinheimer Innenstadt begann das Neujahr 2016 mit einen buten Feuerwerk.

Steinheim - Silvester -> Neujahr 2016 - Bild 01

Steinheim – Silvester -> Neujahr 2016 – Bild 01

Es waren mehr als 47 Personen anwesend und feierten mit Getränken, Raketen und Böllern. Dies Jahr war auffällig das auch viele neue Bewohner(Flüchtlinge) an den Neujahrstraditionen teilnahmen. Die Feierlichkeiten verliefen friedlich ab.

Steinheim - Silvester -> Neujahr 2016 - Bild 03

Steinheim – Silvester -> Neujahr 2016 – Bild 03

Um ca. 0.24 Uhr war der Großteil des Feuerwerks in der Innenstadt wieder vorbei. In einen subjektiven Vergleich zu den Vorgänger Jahren fällt auf das dies Jahr das Feuerwerk kleiner ausfiel. Die Gründe hierfür sind noch nicht bekannt.

Steinheim - Silvester -> Neujahr 2016 - Bild 02

Steinheim – Silvester -> Neujahr 2016 – Bild 02

Steinheim – Reineccius-Markt 2015 – Illumination

An den Abenden des Samstags und des Sonntags erhielt die Innenstadt Steinheim und vielmehr der Reineccius-Ring eine Atmosphäre in Schein der Lichter.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Steinheim – Reineccius-Markt 2015 - Licht und Schatten - Bild 05 - Titelbild

Steinheim – Reineccius-Markt 2015 – Licht und Schatten – Bild 05 – Titelbild

 

Langzeitbelichtungen:
Der gewählte Zeitraum des Reineccius-Markt 2015 ist fotografisch optimal um Langzeitbelichtungen in den Abendstunden durchzuführen. Eine Langzeitbelichtung ist wie der Name erraten lässt ein Foto mit einer langen Belichtungszeit von Bsp.: 25 Sekunden. Hierbei wird zu 99% mit einen Stativ gearbeitet um Verwacklungen zu vermeiden und um ganz neue Realitäten in Formen von Bildern zu schaffen, Bewegungen von Licht wie eine Lampe führt zu einen Leuchtstreifen. Eine weitere Erklärung findet in diesen Artikel nicht statt. Der Leser soll die Bilder auf sich wirken lassen.

Steinheim – Reineccius-Markt 2015 - Licht und Schatten - Bild 06

Steinheim – Reineccius-Markt 2015 – Licht und Schatten – Bild 06

Steinheim – Reineccius-Markt 2015 - Licht und Schatten - Bild 09

Steinheim – Reineccius-Markt 2015 – Licht und Schatten – Bild 09

 

Die evangelische Kirche
Der Blick auf die evangelische  Kirche war von außen Rot und von innen Blau. Das heißt die Kirche strahlt aus den inneren heraus.

Steinheim – Reineccius-Markt 2015 - Licht und Schatten - Bild 08

Steinheim – Reineccius-Markt 2015 – Licht und Schatten – Bild 08

Steinheim – Reineccius-Markt 2015 - Licht und Schatten - Bild 07

Steinheim – Reineccius-Markt 2015 – Licht und Schatten – Bild 07

 

Der Ehrenfriedhof
Auf den Ehrenfriedhof in der nähe des Bahnhofs  befanden sich Kunstwerke aus Kerzen Bsp.: ein Fisch. Der Ort wurde mit mithilfe Klassischer Musik untermalt.

Steinheim – Reineccius-Markt 2015 - Licht und Schatten - Bild 03

Steinheim – Reineccius-Markt 2015 – Licht und Schatten – Bild 03

Steinheim – Reineccius-Markt 2015 - Licht und Schatten - Bild 11

Steinheim – Reineccius-Markt 2015 – Licht und Schatten – Bild 11

Steinheim – Reineccius-Markt 2015 - Licht und Schatten - Bild 10

Steinheim – Reineccius-Markt 2015 – Licht und Schatten – Bild 10

 

Der Reineccius-Ring und die Straßen Steinheims
Die komplette Innenstadt wurde von mehreren tausend Lichern und einer nicht näher definierbaren Anzahl von Leuctstrahlen illuminiert. Die Illumination umfasste nicht nur Gebäude sondern ganze Starßenwege.

Steinheim – Reineccius-Markt 2015 - Licht und Schatten - Bild 02

Steinheim – Reineccius-Markt 2015 – Licht und Schatten – Bild 02

Steinheim – Reineccius-Markt 2015 - Licht und Schatten - Bild 04

Steinheim – Reineccius-Markt 2015 – Licht und Schatten – Bild 04

Steinheim – Reineccius-Markt 2015 - Licht und Schatten - Bild 01

Steinheim – Reineccius-Markt 2015 – Licht und Schatten – Bild 01

 

Weiterführende Informationen:

Intern:
Verleihung der Reineccius-Medaille
Der rote Riesenstuhl
Bühnenprogramm
Feuershow

Archiv:
Reineccius-Markt 2013