Landesoffensive für öffentliche Musikschulen: Sieben Millionen Euro zusätzlich bis 2022

Auf der Mitgliederversammlung des Landesverbands der Musikschulen gab die Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, Isabel Pfeiffer-Poensgen, die Verdreifachung der Mittel für die öffentlichen Musikschulen in NRW bekannt. Der Landesverband begrüßt die signifikante Erhöhung der Förderung, mit dem die Landesregierung der gesellschaftlichen Verantwortung, die die öffentlichen Musikschulen in den Kommunen übernehmen, Rechnung trägt. Das Land wird nun gemeinsam mit dem Landesverband und den kommunalen Spitzenverbänden die effiziente und passgenaue Verteilung der Mittel in Angriff nehmen.

» Weiterlesen