Corona-Pandemie – Bundesregierung verlängert Reisewarnung bis Mitte Juni

Die globale Reisewarnung wurde bis einschließlich zum 14. Juni 2020 von der Bundesregierung verlängert. Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in das Ausland wird weiterhin gewarnt, da weiterhin mit starken drastischen Einschränkungen im internationalen Luft- und Reiseverkehr, weltweiten Einreisebeschränkungen, Quarantänemaßnahmen und der Einschränkung des öffentlichen Lebens in vielen Ländern zu rechnen ist.