Reggae im Hanf-Feld 2017

Das Reggae im Hanf-Feld 2017 fand am 15.07.2017 in Steinheim statt und stellt ein besonders Ereignis im kulturellen Angebot der Region da. Der folgende Artikel beschäftigt sich einerseits mit der Veranstaltung als solches, den Vorträgen auf der einen Seite und andererseits mit den Musikprogramm.

Eröffnung

Bei der Eröffnungsrede hielten Marita Kaufmann von der Jungen Kultur Steinheims, Stefan Nölker-Wunderwald(Hanf-Zeit) sowie Bianca Wunderwald(Hanf-Zeit), und Herr Gerhard Jarosch(2. Stellvertretende Bürgermeister der Stadt Steinheim) einige Worte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Reggae im Hanf-Feld 2017 – Bild 20 – von Links Stefan Nölker-Wunderwald(Hanf-Zeit),Bianca Wunderwald(Hanf-Zeit), Marita Kaufmann(Junge Kultur Steinheim e.V.), Gerhard Jarosch(2. Stellvertretende Bürgermeister der Stadt Steinheim)

Das Reggae im Hanf-Feld in der Stadt Steinheim ist etwas völlig neues und einzigartig in der Region. In Verlauf des Tages gab es neben der Musik auch eine Vielzahl von Vorträgen zum Thema Hanf zu den Möglichkeiten und Einsatzzwecken der Pflanze.

Zur ältesteten Kulturpflanze hielt Herr Gerhard Jarosch, 2. Stellvertretende Bürgermeister der Stadt Steinheim  einige Worte zurund zitierte Jack Herer hierzu treffend.

Wenn wir, um unseren Planeten zu retten und den Treibhauseffekt umzukehren, künftig auf alle fossilen Brennstoffe und petrochemischen Produkte ebenso verzichten wollen wie auf die Abholzung unserer Wälder zur Gewinnung von Papier und landwirtschaftlichen Nutzflächen,
dann gibt es nur eine Pflanze, die als nachwachsender Rohstoff in der Lage ist,
den größten Teil an Papier, Textilien und Nahrungsmitteln sowie des privaten und industriellen Energieverbrauchs zu liefern, und die zugleich die Umweltverschmutzung eindämmt, die Böden verbessert und unsere Luft reinigt:, das ist Hanf so Jack Herer, USA.

Gerhard Jarosch, 2. Stellvertretende Bürgermeister der Stadt Steinheim am 15.07.2017 in Steinheim

Reggae im Hanf-Feld 2017 – Bild 19 – Gerhard Jarosch(2. Stellvertretende Bürgermeister der Stadt Steinheim)

Reggae im Hanf-Feld 2017 – Bild 27 – Marita Kaufmann(Junge Kultur Steinheim e.V.), Gerhard Jarosch(2. Stellvertretende Bürgermeister der Stadt Steinheim)

» Weiterlesen

Reggae im Hanf-Feld 2015 – Selassikai

Dieser Artikel handelt über den Auftritt des Reggae-Musikers „Selassikai“ beim Festival „Reggae im Hanf-Feld 2015“ in Steinheim.

Reggae im Hanf-Feld 2015 - Selassikai - Bild 04

Reggae im Hanf-Feld 2015 – Selassikai – Bild 04

Bei der Veranstaltung gab es um 19.15 Uhr einen Stromausfall hierbei ist Selassikai sofort auf die Bühne mit einer Gitarre gekommen und hat die Stimmung oben gehalten.

Reggae im Hanf-Feld 2015 - Selassikai - Bild 03

Reggae im Hanf-Feld 2015 – Selassikai – Bild 03

Ebenfalls gut aufgefallen ist das Selassikai die Zuhörer miteinbezogen hat näher zu kommen anstatt sich in gewisser Entfernung von der Bühne aufzuhalten. Hierbei hat ein Zuschauer mit auf der Bühne getanzt.

Reggae im Hanf-Feld 2015 - Selassikai - Bild 02

Reggae im Hanf-Feld 2015 – Selassikai – Bild 02

Auf der Bühne hat sich nicht nur ein Zuschauer zum tanzen getraut sondern ein Kind hatte den Mut mit auf die Bühne zu kommen. Selassikai hat den Kind Mut gemacht selbst mitzusingen bzw. mit zu tanzen.

Reggae im Hanf-Feld 2015 - Selassikai - Bild 01

Reggae im Hanf-Feld 2015 – Selassikai – Bild 01

 

Videos:
Die folgenden Videos zeigen teile des Auftritts des Künstlers Selassikai.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterführende Informationen:

Intern:
Hauptartikel
Uwe Banton
Yah Meek
Ganjaman
Singin Gold

Externe Internetseiten:
Junge Kultur Steinheim e.V.
Dr. Franjo Grotenhermen
HANF-ZEIT

Reggae im Hanf-Feld 2015

Am Samstag den 18.07.2015 fand in Steinheim ein musikalisches Reagge-Festival mit Informationsständen und Workshops zum Thema Hanf statt. Die Besucher kamen aus ganz Deutschland und teilweise sogar aus Österreich.

» Weiterlesen