2. Informationsveranstaltung Windenergie im Stadtgebiet Steinheim

Am 9.November 2017 fand die  2. Informationsveranstaltung „Windenergie im Stadtgebiet Steinheim“ in der Stadthalle statt. Das Thema Windenergie ist seit ca. 2 Jahren ein Streitthema in der Stadt und es gibt hier die unterschiedlichsten Gruppierungen und Standpunkte zum Thema.

Der Bericht setzt sich neben der Informationsveranstaltung als solche mit der Windkraft im allgemeinen im Stadtgebiet Steinheim auseinander.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

» Weiterlesen

Windenergie und Kulturland

In Deutschland stehen die Erneuerbaren Energien hoch in Kurs. Es sind keine Energieimporte notwendig es wird Klima freundlich und nachhaltig Energie produziert.

Quelle: http://pofab.felixbe.de/ - Erlaubnis des Urhebers zur Nutzung erhalten

Quelle: http://pofab.felixbe.de/ – Erlaubnis des Urhebers zur Nutzung erhalten

Gegen den Ausbau haben die wenigsten Menschen etwas. Was beim Ausbau aber beachtet werden muss ist das man vielleicht die Windanlagen so positioniert das sie die Wahrzeichen der Region nicht überragen. Eine Region die sich selbst Kulturland nennt sollte dies doch schaffen.

Wewelsburg - Bild 02

Wewelsburg – Bild 02

 

Windkraft in Steinheim

In Raum Steinheim gibt es seitens von verschiedenen Interessengruppen die Bestrebungen die Erneuerbaren Energien in Bereich der Windkraft weiter auszubauen.

Erneuerbare Energien - Bild 01

Erneuerbare Energien – Bild 01

Auf der einen Seite plant die Firma Trianel einen Windpark „Steinheimer Becken“ mit 9 Anlagen mit einer Leistung von Je 3.3 MW und einer Gesamthöhe von 229 m.

Auf der anderen Seite plant die Firma Windwärts Anlagen mit einer Höhe von max. 200 m.

Hierneben wurde seitens der Stadt mit den Ratsbeschluss von 14.12.2015 ein Unternehmen mit der Erstellung einer eigenen, unabhängigen Windpotentialanalyse beauftragt.