Earth Hour 2021 in Ostwestfalen-Lippe

Bei der symbolischen Aktion Earth Hour wird einmal im Jahr das Licht für eine Stunde ausgeschaltet. So werden am Samstag, den 27 März zwischen 20.30 und 21.30 Uhr viele Wahrzeichen, Rathäuser, Kirchen, Firmenzentralen und Büros verdunkelt. Auch in den Kreisen Höxter und Lippe werden mehrere Gebäude verdunkelt.

» Weiterlesen

Seltener Ammonit am Bürgerradweg von Leopoldstal nach Sandebeck gefunden

Bei Bauarbeiten am Bürgerradweg von Leopoldstal nach Sandebeck an der L 954 wurde am 05.07.2019 ein seltener Gesteinsbrocken gefunden. Es wurde ein knapp 40 cm großer Ammonit aus dem Unterjura (Sinemurium) gefunden. Ein Originalabdruck des Fossils wurde am Ort der Fundstelle mit einer Infotafel für interessierte Radfahrer am Bürgerradweg aufgestellt

» Weiterlesen

Einreichung des Bürgerbegehren „Radentscheid Detmold“

Die Initiatoren des Bürgerbegehrens „Radentscheid Detmold“ haben nun schriftlich beim Bürgermeister die Forderungen für den Radentscheid eingereicht. Ursprünglich war eine persönliche Übergabe von den Initiatoren geplant, die aber aufgrund der Corona Krise nicht stattfinden konnte. Deshalb wurde nun der Postweg genutzt, denn das Ziel eine bessere Fahrradinfrastruktur in Detmold zu erhalten, ist weiterhin dringend notwendig. Nach den Restriktionen durch die Corona Pandemie werden die Verkehrsverhältnisse sich wieder deutlich verändern.

» Weiterlesen

Corona-Pandemie – LWL sagt alle Veranstaltungen ab und schließt seine Museen

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat am Freitag (13.3.) wegen der Verbreitung der Corona-Infektionen sämtliche Veranstaltungen in allen seinen Einrichtungen ab sofort bis zum 17. April abgesagt. Das betrifft Tagungen, Führungen, Messen oder Vorträge in allen 18 LWL-Museen, 27 LWL-Kliniken, 35 LWL-Förderschulen und anderen LWL-Einrichtungen. Ab Samstag (14.3.) werden darüber hinaus sämtliche Museen des LWL bis zum 20. April (einschließlich) für Besucher geschlossen bleiben.

» Weiterlesen

Naturkino im Garten

Jeder Quadratmeter zählt für Biodiversität – das ist das Motto des naturnahen Gärtnerns. Tipps dazu gibt es im Rahmen der AckerBildung der Solidarischen Landwirtschaft Dalborn von Gärtnermeister Matthias Lang. Beim Vortrag „Naturnah gärtnern und Blühwiese anlegen“ am 19. März ab 19.00 werden in der Kulturkneipe Dalborn Praxiswissen und Saatgut geteilt.

» Weiterlesen

Mit frischem Gemüse durch das Jahr

Wer sich gesund ernähren und gleichzeitig Gutes in der Welt bewirken möchte, der sollte sich mit der Solidarischen Landwirtschaft (SoLaWi) befassen. Hier gehen Genuss, Artenvielfalt und Klimaschutz Hand in Hand. Bei der SoLaWi Dalborn kann man ab März selbst dabei sein. Ausführliche Infos dazu am Samstag, 18. Januar, und Einstiegsmöglichkeit in den SoLaWi Verein am Samstag, 25. Januar, jeweils 15.00 in der
Kulturkneipe Dalborn, Hauptstraße 22, Blomberg-Dalborn.

» Weiterlesen

1 2 3 5