„Naturnah gärtnern, Vielfalt schaffen“ – Gartentipps bekommen und sich vernetzen

Der Solidarische Landwirtschaft Dalborn e.V. lädt im Rahmen seines Bildungsprogrammes „AckerBildung“ zu einem Vortrags- und Vernetzungsabend rund um das naturnahe Gärtnern ein. Am Freitag, den 15. Februar 2019, 19.30 – 21.30 Uhr, geht es in der Kulturkneipe Dalborn (Hauptstraße 23, Blomberg-Dalborn) darum, wie Gärtner*innen mehr Biodiversität im Garten und in der Stadt schaffen können. Der Eintritt ist frei.

Gartentipps bekommen und sich vernetzen

Gärtnermeister Matthias Lang gibt Tipps zur Verwendung und Platzierung heimischer Wildstauden und gehölze, zu ökologischen Kleinstkreisläufen und dem daraus resultierenden natürlichen Pflanzenschutz. Dann stellen die Mitmach-Initiativen Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi), Querbeet – Urban Gardening Detmold und der Gemeinschaftsgarten Detmold ihre Ansätze des naturnahen und gemeinschaftlichen Gärtnerns vor.

Austausch

Anschließend gibt es die Möglichkeit die Referent*innen zu befragen und sich an Netzwerk-Tischen auszutauschen. Alle Gärtner*innen und solche, die es werden wollen, sind willkommen.

Weiterführende Informationen

Link zur Veranstaltung:

http://www.solawi-dalborn.org/events/naturnahgaertnern/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.