Schützenfest Vinsebeck 2019

Das Schützenfest Vinsebeck begeisterte jung und alt, geschmückten Straßen, festliche Stimmung, Jubel und Heiterkeit. All diese Faktoren machten das Schützenfest des größten Dorfes der Gemeinde Steinheim zum Schauplatz der großen Feierlichkeiten zu Pfingsten.

Schützenfest Vinsebeck 2019

Umzug

Im Gleichschritt schritten die Schützen durch die Straßen, dicht an dicht gedrängt wurde das Spektakel gebannt von vielen Zuschauern verfolgt. Das Königspaar und Hofstaat hatten sich bei der Kirche aufgestellt. Der Zug aus Schützen und Spielleuten die mit Trommeln, Trompeten, Flöten den Geschehnissen ihren eigenen Charakter verliehen blickten voller Zuversicht in Richtung Königspaar.

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Umzug – Bild 11

Die Begeisterung war groß, voller Freude jubelten die Schützen, die Vinsebecker Jungschützen strecken ihre Mützen in die Höhe, die Sandebecker Schützen waren in preußischen Stechschritt marschieren.

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Umzug – Bild 14

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Umzug – Bild 09

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Umzug – Bild 10

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Umzug – Bild 04

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Umzug – Bild 05

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Umzug – Bild 03

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Umzug – Bild 06

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Umzug – Bild 08

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Umzug – Bild 16

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Umzug – Bild 02

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Umzug – Bild 01

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Umzug – Bild 07

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Umzug – Bild 15

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Umzug – Bild 19

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Umzug – Bild 21

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Umzug – Bild 22

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Umzug – Bild 17

Königspaar und Hofstaat

Fotostrecke

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Königspaar und Hofstaat – Bild 03

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Königspaar und Hofstaat – Bild 07

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Königspaar und Hofstaat – Bild 04

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Königspaar und Hofstaat – Bild 02

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Königspaar und Hofstaat – Bild 06

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Königspaar und Hofstaat – Bild 01

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Eintreffen des Königspaares beim Gutshof – Bild 15

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Umzug – Bild 17

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Umzug – Bild 18

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Umzug – Bild 20

Königstänze

Der Umzug schritt in Richtung großes Festzelt, dort angekommen füllte sich das Zelt rasch. Die Königstänze, wurden durch das Königspaar Julien Fricke und Lisa Mahlmann eröffnet. Um das Königspaar reihten sich Schützen, Spielleute und Bürger und blickten auf das freudig strahlende Königspaar.

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Königstänze – Bild 04

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Königstänze – Bild 05

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Königstänze – Bild 02

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Königstänze – Bild 03

Im Anschluss des ersten Tanzes, füllte sich das Tanzfeld weiter.

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Königstänze – Bild 08

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Königstänze – Bild 07

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Königstänze – Bild 09

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Königstänze – Bild 10

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Königstänze – Bild 11

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Königstänze – Bild 12

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Königstänze – Bild 14

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Königstänze – Bild 16

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Königstänze – Bild 15

 

Eintreffen des Königspaares beim Gutshof

Vor dem eigentlichen Umzug versammelten sich die Schützen beim Gutshof des Vinsebecker Schlosses. Das Platz an welchen das Königspaar mit der Kutsche eintrat war bereits gesäumt von Schützen, Spielleuten und Bürgern.

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Eintreffen des Königspaares beim Gutshof – Bild 06

Es bildete sich eine Menschenmenge die den kompletten Weg der Kutsche umschoss. Mit Musik und Jubel zog das Königpaar und der Hofstaat beim Gutshof ein.

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Eintreffen des Königspaares beim Gutshof – Bild 05

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Eintreffen des Königspaares beim Gutshof – Bild 04

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Eintreffen des Königspaares beim Gutshof – Bild 08

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Eintreffen des Königspaares beim Gutshof – Bild 09

Der Empfang war gewaltig als die Kutschen die Reihen der Schützen entlang fuhren.

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Eintreffen des Königspaares beim Gutshof – Bild 10

Der König wurde von den Schützen empfangen und hielt eine kleine Rede in er sich für die bisherige Zeit bedankte und allen beteiligten ein schönes Schützenfest wünschte.

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Eintreffen des Königspaares beim Gutshof – Bild 11

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Eintreffen des Königspaares beim Gutshof – Bild 12

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Eintreffen des Königspaares beim Gutshof – Bild 13

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Eintreffen des Königspaares beim Gutshof – Bild 14

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Eintreffen des Königspaares beim Gutshof – Bild 07

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Eintreffen des Königspaares beim Gutshof – Bild 16

Gefallenenehrung am Ehrenmal

Kranzniederlegung

Seit Jahrzehnten ist es in Vinsebeck Tradition dass, das Schützenfest mit der Schützenmesse und dem anschließenden Gedenken an die Toten der beiden Weltkriege beginnt.

Eine Tradition die dazu dient die Schicksale derer die aus der Mitte aus der Dorfgemeinschaft gerissen wurden nicht zu vergessen und hierbei Hass und Krieg keinen Nährboden zu geben. Die beiden Weltkriege haben zu Hunger, Schrecken, Tod, Verlust und Zerstörung, Gewaltherrschaft, Terror und Vertreibung geführt.

Die Kranzniederlegung fand in ruhiger Atmosphäre statt, ein Leben in Frieden und Freiheit ist auch in heutiger Zeit keine selbstverständlichkeit.

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Gefallenenehrung am Ehrenmal – Bild 19

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Gefallenenehrung am Ehrenmal – Bild 17

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Gefallenenehrung am Ehrenmal – Bild 04

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Gefallenenehrung am Ehrenmal – Bild 10

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Gefallenenehrung am Ehrenmal – Bild 11

Festrede

Die Festrede zur Gefallenenehrung wurde von Matthias Goeken, MdL gehalten. In seiner Rede machte der Landtagsabgeordnete auf die kriegerische Handlungen des 20.Jahrhunderts aufmerksam, auf das Leid und die Zerstörung die, durch die beiden Weltkriege verursachten wurde und hebte die europäische Versöhnung hervor.

Auch auf den Frieden und die Europäische Wertegemeinschaft ging der Landtagsabgeordnete gesondert ein, das höchste Gut welches existiert ist der Frieden. Die Demokratie ist nicht selbstverständlich, für Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und vieles mehr muss jeden Tag neu eingestanden werden.

Der Weg zum Frieden war nicht einfach. So erinnerte Matthias Goeken, an die Weimarer Verfassung, auf die Zerstörer der noch jungen Demokratie in den 30 und den 40er Jahren und an Werte in der heutigen Zeit.

„Wir sind eine Wertegemeinschaft, wir arbeiten zusammen anstatt gegeneinander.“

Matthias Goeken, MdL in Vinsebeck am 09.06.2019

Es darf aber nicht vergessen werden, das nicht alle Menschen auf der Welt im Frieden können. So gefährden Bürgerkriege, Terroranschläge oder Diktatorische Regime tagtäglich das Leben zahlreicher Menschen. Es muss Schutz geboten werden, und den Menschen geholfen werden ihr Land wieder sicher zu machen.

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Gefallenenehrung am Ehrenmal – Bild 16

In Bezug zur Europäischen Union und auf eine Zusammenarbeit in der heutigen Zeit machte Matthias Goeken mit den Worten von Jean-Claude Juncker aufmerksam.

„Wer an Europa zweifelt, wer an Europa verzweifelt, der sollte Soldatenfriedhöfe besuchen. Nirgendwo besser, nirgendwo eindringlicher, nirgendwo bewegender ist zu spüren, was das europäische Gegeneinander an Schlimmstem bewirken kann.“

Diese Worte sollten verinnerlicht werden wenn in der heutigen Zeit über Austritte von Mitgliedsstaaten diskutiert wird.

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Gefallenenehrung am Ehrenmal – Bild 15

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Gefallenenehrung am Ehrenmal – Bild 14

Neben der Wertegemeinschaft ging Matthias Goeken auf die Werte „Glaube, Sitte und Heimat“ ein und auf die Verantwortung für diese einzustehen.

„Die Werte „Glaube, Sitte und Heimat“ sind wichtiger Bestandteil der Schützengemeinschaft. Unserer heutigen Gesellschaft scheinen diese Werte jedoch immer weiter im Hintergrund zu rücken. Gerade deshalb sollten die Schützen sich zur Aufgabe machen für diese Werte einzustehen und diese weiterzugeben. Mit dem gesunden Selbstverständnis einer christlichen Wertegemeinschaft, sollten wir Zeichen setzen gegen Egoismus und Eigennutz, gegen Abgrenzung und Abschottung und füreinander einstehen.“

Matthias Goeken, MdL in Vinsebeck am 09.06.2019

Serenade und großer Zapfenstreich

Die Serenade und großer Zapfenstreich wurden von Spielmannszug Vinsebeck und von  Musikverein Sandebeck gespielt.

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Gefallenenehrung am Ehrenmal – Bild 13

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Gefallenenehrung am Ehrenmal – Bild 09

Seitens des Spielmannszug Vinsebeck wurde das Lied Jupiter gespielt. Zur Serenade wurde von Musikverein Sandebeck das Lied Only Time gespielt. Das Lied Only Time von Enya wurde durch die Anschläge des 11.September bekannt und wurde deshalb gewählt damit zum Ausdruck gebracht wird das Terror und Angst auch heutzutage in der Gesellschaft eine Rolle spielen.

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Gefallenenehrung am Ehrenmal – Bild 08

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Gefallenenehrung am Ehrenmal – Bild 07

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Gefallenenehrung am Ehrenmal – Bild 06

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Gefallenenehrung am Ehrenmal – Bild 05

Schützenfest Vinsebeck 2019 – Gefallenenehrung am Ehrenmal – Bild 02

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.